Drei Wochen Nahrung für fünf Schulkinder im Südsudan

Südsudan: Lernen ohne Hunger In den Städten Tonj und Wau warten die Don Bosco Schwestern mit ihren 2.526 (!) Schulkindern auf unsere Unterstützung. Aufgrund der aktuellen Kriegswirren hat sich ihre Situation dramatisch verschlechtert! Die Essensvorräte in den Don Bosco Schulen gehen zur Neige, täglich verlieren Menschen, vor allem Kleinkinder, ihr Leben. Die tägliche Mahlzeit in den Schulen bedeutet für die meisten Kinder die Rettung vor dem Hunger. Die Don Bosco Schwestern brauchen daher dringend finanzielle Unterstützung für die schnellstmögliche Verteilung von Essen, Wasser und Medizin. 5.- CHF/EUR reichen um ein Schulkind drei Wochen lang zu ernähren! Bitte helfen Sie mit, Südsudans Kindern ausreichende Ernährung und Schulbildung zu ermöglichen!

Zur Webseite unseres Partners

Jetzt sind Sie am Zug.

Diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, war noch nie so einfach. Abonnieren Sie die kommende Weihnachtskampagne und machen Sie Ihre Kunden zu Weihnachten mit einer fivetolife Email glücklich.