Solare Ausbildung von geflüchteten Menschen für die Arbeitsmarktinklusion

Das Programm "Refugees go Solar+" geht gleich zwei wichtige Herausforderungen unserer Gesellschaft an: die Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen und den Umstieg auf erneuerbare Energien. Durch ein Kurztraining in Solartechnik und einem anschliessenden Qualifizierungspraktikum bei einer Schweizer Solarfirma erhalten Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich die Möglichkeit, sich berufliche und soziale Kompetenzen anzueignen. Nach erfolgreichem Abschluss werden sie beim Übergang in die Erwerbstätigkeit begleitet.

Zur Webseite unseres Partners

Jetzt sind Sie am Zug.

Diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, war noch nie so einfach. Abonnieren Sie die kommende Weihnachtskampagne und machen Sie Ihre Kunden zu Weihnachten mit einer fivetolife Email glücklich.